• mtb-2016-2020

Ich wollte gerne mal wieder durch die Dolomiten zum Gardasee fahren. Eine erste Idee für die Linienführung hatte ich auch schon im Kopf. Bei unseren Transalp 2011 und 2012 hatten wir die Dolomiten schon einmal westlich und einmal östlich angeschnitten. Aber zwischen diesen beiden Linien ist ja noch Platz und als Übergang über den Alpenhauptkamm bietet sich ganz natürlich der Krimmler Tauern mit seinen 2.633 Metern an. Als Ausgangspunkt das mit der Bahn gut erreichbare Brixental. Alles war geplant, und dann kam Corona und alles war anders - August 2020

Roman schwärmt schon länger von der „Grande Traversata delle Alpi". Einen ersten Teil bis hinunter nach Paesana hat er schon gefahren und er wurde nicht müde uns von den wilden und noch einsamen Bergen in der italienisch-französischen Grenzregion vorzuschwärmen. Er hat uns überzeugt. - August 2019

Für diese Tour habe ich vorhandene Tagestouren kombiniert und eine Runde für vier Tage durch die Fränkische Schweiz zusammengestellt. Es soll eine Mischung sein aus Trails, schöner Landschaft und Gasthöfen mit gutem Bier - Mai 2019

Die Bilder aus verschiedener Schneeschuhtouren

Eine Tour fahren, bei der man mit dem Zug wieder zurück zum Auto kommt. Das Karnische Gebirge springt ins Auge. Außerdem könnten wir das Soca Tal noch mit einem Schlenker mitnehmen - August 2018

Meine erste Begegnung mit dem Ortler hatte ich 2009. Dieser gewaltige Brocken von Berg hat mich schwer beeindruckt. Kaum eine Tour in den nächsten Jahren, bei der ich den Ortler nicht gesehen habe - August 2017

Wer als Mountainbiker in den Alpen unterwegs ist, stößt früher oder später auf Reste des 1. Weltkrieges. Aus den vielen vorhandenen Wegen habe ich diese Tour so zusammengestellt, dass wir möglichst viel auf den alten Militärstraßen unterwegs sein können - Juni 2017

Wir wollen eine Alpenüberquerung von Bodensee zum Comer See fahren. Und natürlich über die Berge und nicht durch das Große Walsertal. Zum Abschluss ist eine Boots Fahrt über den See geplant. - August 2016

  • mtb-2016-2020

Ich wollte gerne mal wieder durch die Dolomiten zum Gardasee fahren. Eine erste Idee für die Linienführung hatte ich auch schon im Kopf. Bei unseren Transalp 2011 und 2012 hatten wir die Dolomiten schon einmal westlich und einmal östlich angeschnitten. Aber zwischen diesen beiden Linien ist ja noch Platz und als Übergang über den Alpenhauptkamm bietet sich ganz natürlich der Krimmler Tauern mit seinen 2.633 Metern an. Als Ausgangspunkt das mit der Bahn gut erreichbare Brixental. Alles war geplant, und dann kam Corona und alles war anders - August 2020

Roman schwärmt schon länger von der „Grande Traversata delle Alpi". Einen ersten Teil bis hinunter nach Paesana hat er schon gefahren und er wurde nicht müde uns von den wilden und noch einsamen Bergen in der italienisch-französischen Grenzregion vorzuschwärmen. Er hat uns überzeugt. - August 2019

Für diese Tour habe ich vorhandene Tagestouren kombiniert und eine Runde für vier Tage durch die Fränkische Schweiz zusammengestellt. Es soll eine Mischung sein aus Trails, schöner Landschaft und Gasthöfen mit gutem Bier - Mai 2019

Die Bilder aus verschiedener Schneeschuhtouren

Eine Tour fahren, bei der man mit dem Zug wieder zurück zum Auto kommt. Das Karnische Gebirge springt ins Auge. Außerdem könnten wir das Soca Tal noch mit einem Schlenker mitnehmen - August 2018

Meine erste Begegnung mit dem Ortler hatte ich 2009. Dieser gewaltige Brocken von Berg hat mich schwer beeindruckt. Kaum eine Tour in den nächsten Jahren, bei der ich den Ortler nicht gesehen habe - August 2017

Wer als Mountainbiker in den Alpen unterwegs ist, stößt früher oder später auf Reste des 1. Weltkrieges. Aus den vielen vorhandenen Wegen habe ich diese Tour so zusammengestellt, dass wir möglichst viel auf den alten Militärstraßen unterwegs sein können - Juni 2017

Wir wollen eine Alpenüberquerung von Bodensee zum Comer See fahren. Und natürlich über die Berge und nicht durch das Große Walsertal. Zum Abschluss ist eine Boots Fahrt über den See geplant. - August 2016